Facebook_icon twitter Logo Instagram neu YouTube_button flickr logo   images images-2

  

Spielplan 2020/21

 

______________________________

 

 Aktuell

provisorischer

Trainingsbetrieb

 

______________________________

 


floorballshopcom 397-300-fd 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Österr. Meister Damen 19/20

IMG 9124

Nächste Spiele

 U14m-ÖM
am
13.Juni in Wien

Spieler gesucht

Dir gefällt Hockey-Sport?

Du bist sportlich?

Du willst mit einem Team

trainieren und Erfolge feiern?

 

   Logo Suche 03    

Komm zu einem Probetraining!! 

Infos hier... 

 

Girls playing Floorball

LOGO - Go Girls Floorball

Damen 1. Bundesliga

17-04-2021 14:00
 
TVZ Wikings Zell 3 : 0 FSG Linz Rum
10-04-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 3 : 2 TVZ Wikings Zell
27-03-2021 14:00
 
TVZ Wikings Zell 2 : 1 FSG Linz Rum
20-03-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 11 : 2 SU Wiener FV
13-03-2021 14:00
 
SU Wiener FV 5 : 7 FSG Linz Rum
06-03-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 3 : 4 SU Wiener FV
28-02-2021 13:00
 
FSG Linz Rum 3 : 5 TVZ Wikings Zell
20-02-2021 14:00
 
SU Wiener FV 8 : 0 FSG Linz Rum
14-02-2021 13:00
 
FSG Linz Rum 4 : 3 FBC Dragons Wien
09-01-2021 13:00
 
TVZ Wikings Zell 4 : 5 FSG Linz Rum
19-12-2020 14:00
 
FSG Linz Rum 4 : 1 FBC Dragons Wien
12-12-2020 13:00
 
FBC Dragons Wien 1 : 3 FSG Linz Rum
29-11-2020 12:00
 
FSG Linz Rum 3 : 2 TVZ Wikings Zell
28-11-2020 14:00
 
FSG Linz Rum 4 : 0 SU Wiener FV
21-11-2020 14:00
 
SU Wiener FV 7 : 6 FSG Linz Rum

Floorballvideo

Videos - Stickhandling

Stickhandling-big

ISAG Leistungsdiagnostik

 

logo ISAG

Mitgliederbereich - Anmeldung



 

logo_-_floorballflash

U19-WM in Sweden

Aktuelles
Bundesliga PDF Drucken
Mittwoch, den 20. März 2019 um 15:17 Uhr

logneu

 

Mammutprogramm für Alligator

 

An diesem Wochenende sind gleich vier Teams unseres Vereins im Wettkampfeinsatz, so viele wie noch nie in der Vereinsgeschichte bisher...

Diesen Samstag beginnt für unsere Damen der Spielgemeinschaft Linz/Rum der Kampf um den Titel. In Linz treffen unsere Mädels auf die Spielgemeinschaft Wien, die zuvor den Favoriten TVZ Zell am See ausschalten konnte. Allein das zeigt, welch harter Brocken da im Finale wartet. Spielbeginn in diesem ersten Match der Best-of-three-Serie ist in Linz um 18:00.

 

Zuvor geht es für unsere Herren in der 2. Bundesliga im letzten Heimspiel der Saison gegen das Wiener Team Crossroads. Beide Teams sind ja bereits fixe Gegner im Playoff, ganz gleich, wie dieses noch Spiel ausgehen wird. Die Situation wird dadurch sehr speziell, denn beide Teams kennen einander wenig und werden sicherlich versuchen, wichtige Rückschlüsse für die Playoffs zu gewinnen. Spielbeginn ist in der Rumer Sporthalle um 14:30. Über zahlreiche Zuschauer bei freiem Eintritt freut sich unser Team natürlich sehr.

 

Auch die ganz Kleinen kommen am Samstag zu einem ersten Wettkampfeinsatz. Die U11 wir in einem Freundschaftsspiel ab 10:00 in der Rumer Halle auf die U11 des HC Bulldogs Kramsach treffen, um wertvolle Spielpraxis zu sammeln.

Am Sonntag spielen dann unsere U15-Mädchen ihren zweiten Spieltag in Klagenfurt. Hier geht es ebenso vor allem um das Sammeln von Erfahrung, denn für die meisten Mädels ist es erst der zweite Wettkampf überhaupt.

 
Österreichische Meisterschaft U19w PDF Drucken
Montag, den 18. März 2019 um 10:56 Uhr

U19w in Linz 2019

 

Platz 3 bei ÖM U19

 

Mit nur zwei Linien und drei Nachwuchsspielerinnen hatte man beim U19-Turnier in Linz keine allzu großen Erwartungen, was die Platzierung anbelangte. Ziel war es alleine, gute Spiele abzuliefern und vor allem den jungen Spielerinnen viel wertvolle Matchpraxis zu ermöglichen. Die Mädchen zeigten bei 2x72 Minuten Spielzeit, die extrem an die Substanz gingen, eine Superleistung, auf die man sehr stolz sein kann. Der Einsatz wurde verdienter Weise mit dem 3. Platz belohnt.

 
Rheintalliga PDF Drucken
Montag, den 18. März 2019 um 10:52 Uhr

Rheintalliga 2019

 

Kleinfeldturnier in Feldkirch

 

Viel Spaß hatte das Miniteam unserer Alligatoren beim Kleinfeldturnier der Rheintalliga in Feldkirch/Vorarlberg.

 
Bundesliga U17w PDF Drucken
Mittwoch, den 13. März 2019 um 21:22 Uhr

IMG 8874

 

U17w verfehlt Finale

 

Nachdem man am ersten Spieltag nur mit einer sehr notdürftigen Besetzung antreten konnte und beide Spiele wohl auch deshalb verlor, stand man am zweiten Spieltag unter dem Druck, zumindest das Spiel gegen die Dragons zu gewinnen, um unter die ersten vier zu kommen. Diesmal mit besserer Besetzung gelang gegen Hot Shots ein gutes Spiel, in dem man weite Teile des Spiels dominierte. Mit viel Pech kassierte man aber mit der Schlusssirene den Ausgleich zum 2:2. Ins zweite Spiel gegen die Dragons ging man mit der Einstellung, dass man den nun leichteren Gegner vor sich habe und war schnurstracks mit 0:3 im Rückstand.

Weiterlesen...
 
Sponsoren PDF Drucken

Gadner logo-weiss-89Wir freuen uns über die Unterstützung unseres Vereins durch die Firma Installationen Gadner, dem Fachbetrieb für Gas-, Wasser- und Heizungsinstallationen. Das Team von Installationen Gadner ist in Innsbruck und weit darüber hinaus bekannt für die flexible und zeitnahe Umsetzung von Projekten, Neu- und Altbauten, Sanierungen, Reparaturen und 24h-Notdienst.

 
Herren 2. Bundesliga PDF Drucken
Sonntag, den 03. März 2019 um 18:51 Uhr

Team Wien2Hohe Niederlage ohne Grund zur Sorge

 

0:14 in Wien gegen die Dragons verloren. Das klingt nach einer ordentlichen Klatsche, aber bei genauerer Betrachtung ist diese Niederlage weniger schlimm, als das Ergebnis vermuten lässt. Unser UHC reiste mit einem Miniteam an, ein Goalie und nur acht Feldspieler, von denen nur drei Spieler Offensivkräfte waren, der Rest waren fünf Verteidiger, einer davon der Fahrer, der als Reservist noch einsprang. Man ging also ohnedies mit niedrigen Erwartungen ins Spiel, versuchte aber mit einem 2-2-1-System mitzuspielen, was sich rasch als Fehler erwies, denn die pfeilschnellen Dragons nutzten die sich bietenden Räume dankbar, kombinierten nach Belieben und schossen so Tor um Tor. Nach dem ersten Drittel hieß der ernüchternde Zwischenstand 0:12.

Weiterlesen...
 
Sponsoren PDF Drucken

LOGO Zone 7

 

Neueste Schläger zum Testen

 

Aktuell können unsere Vereinsspieler die neuesten Schläger unseres Ausrüsters ZONEFLOORBALL testen, die in der kommenden Saison 2019/20 auf den Markt kommen werden und gleichzeitig bereits erste Bestellwünsche für die kommende Saison tätigen. Da kommt wieder hammermäßiges Material von ZONE...!!

 
Herren 2. Bundesliga PDF Drucken
Sonntag, den 24. Februar 2019 um 22:32 Uhr

IMG 8810

 

Herren verlieren in Wien 3:6

 

Parallel zum Spiel der Damen absolvierten unsere Herren in der zweiten Bundesliga ihr erstes Auswärtsspiel in Wien gegen UHC Crossroads. Mit stark dezimierter Mannschaft ging man sehr schüchtern und zurückhaltend in die Partie gegen den bisher unbekannten Gegner. Das spürten die Wiener und nutzten die Gelegenheit mit zwei raschen Toren in der dritten und vierten Minute. Danach wurde unser Team wach und konnte defensiv gut Paroli bieten. Mit einem 0:2 ging man somit in die erste Drittelpause.
Weiterlesen...
 
Bundesliga Damen PDF Drucken
Sonntag, den 24. Februar 2019 um 11:14 Uhr

2019 02 23 0899FINALEEEE !!!!

 

In einem furiosen Schlussdrittel drehten unsere Mädels der FSG Linz/Rum mit drei Treffern einen 1:3-Rückstand in einen 4:3-Sieg und stehen damit im Finale um den österr. Staatsmeistertitel. Der Finalgegner steht noch nicht fest, denn in der zweiten Halbfinalserie konnte die SG Wien gegen TVZ Wikings Zell am See überraschend auf 1:1 ausgleichen und ein drittes Entscheidungsspiel erzwingen.

Weiterlesen...
 
Bundesliga Damen PDF Drucken
Sonntag, den 17. Februar 2019 um 22:09 Uhr

FSG-Sieg in Villach

 

4:2-Sieg in Villach

 

Mit einem hart erkämpften und relativ knappen 4:2-Sieg gehen unsere Damen der FSG Linz/Rum in den Playoffs auswärts in Villach mit 1:0 in Führung. Ein großer Vorteil, wenn es kommenden Samstag in Linz zum zweiten Playoff-Spiel kommt, denn mit einem Sieg könnte man bereits die Best-of-three-Serie für sich entscheiden und den Einzug ins Finale um den Staatsmeistertitel schaffen. Die SG Villach/Innsbruck steht jedenfalls gehörig unter Druck und muss gewinnen, unser Team sollte etwas befreiter spielen können. Die Tore für die FSG Linz/Rum: 1:0 Rapp (Börnsen), 2:1 Castriotta (Ableitinger), 3:1 Riedbert (Trenker), 4:2 Riedbert (Wyk)

 
Bundesliga U13 PDF Drucken
Sonntag, den 17. Februar 2019 um 21:42 Uhr

U13 Wien

 

U13 tut sich weiter schwer

 

Unsere Jungs des U13-Teams tun sich in den Bundesligaspielen weiterhin sehr schwer und müssen diesmal - am zweiten Spieltag - sogar mit vier Niederlagen aus Wien zurückkehren. Die Niederlagen gegen VSV und KAC fielen sehr deutlich aus, was nicht unbedingt zwingend sein müsste, hatte man doch gegen den VSV zuletzt ganz stark und knapp gespielt. Auch im Tiroler Duell gegen Innsbruck/Kramsach musste man diesmal den Kürzeren ziehen, was sicherlich unerwartet kam. Dafür gelang diesmal ausgerechnet gegen den FBC Dragons ein super Spiel, in dem man über weite Strecken sogar deutlich führte und ganz zum Schluss dann doch eine knappe Niederlage einstecken musste. Die knappen Niederlagen gegen Topteams zeigen, dass man es könnte, die zum Teil hohen Niederlagen zeigen, dass man viel zu viele Fehler macht und so sicherlich nicht erfolgreich sein wird. Für den letzten Spieltag in Rum will man sich jedenfalls viel vornehmen und sich ordentlich vorbereiten.

 
Damen Bundesliga PDF Drucken
Sonntag, den 20. Januar 2019 um 17:58 Uhr

Sieg in Linz gegen Wien

 

Wichtiger Sieg gegen Wien und

3. Platz im Grunddurchgang

 

Unsere Mädels schaffen im letzten Spiel des Grunddruchgangs der Damen-Bundesliga in einem wahren Krimi gegen die Wienerinnen den so wichtigen Sieg mit 7:6 in der Overtime. Damit behält man Platz drei und trifft nun im Playoff auf die Spielgemeinschaft IBK/VSV. Das Spiel verlief großteils überaus erfreulich. Durch ein Tor von Elena Castriotta ging man im ersten Drittel in Führung, musst aber knapp vor Drittelende den Ausgleich hinnehmen. Im Mitteldrittel dann ein Doppelschlag zur 3:1-Führung, der aber von den Wienerinnen wieder egalisiert werden konnte. Gegen Ende des Drittels gelang aber die neuerliche Doppelführung zum 5:3. Im Schlussabschnitt konnte Wien neuerlich durch zwei Tore den Ausgleich schaffen und kurz darauf mit einem dritten Treffer sogar erstmalig in Führung gehen. Die Zeit wurde knapp und fünf Minuten vor Ende gelang tatsächlich der wichtige Ausgleich zum 6:6. Damit ging es in die Verlängerung, die dann aber eine kurze Angelegenheit wurde, denn Hannah Riedbert erzielte bereits nach 47 Sekunden mit ihrem 5. Tor (!) an diesem Tag den erlösenden Siegestreffer.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 47