Facebook_icon twitter Logo Instagram neu YouTube_button flickr logo   images images-2

  

Spielplan 2018/19

 

 

floorballshopcom 397-300-fd 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Staatsmeister Damen 2019

IMG 9124

Nächste Spiele

25.05.2019

U15w-Finale Wien

 

26./25.05.2019

Österr. KF-Meisterschaft

Innsbruck

Landessportcenter

 

26.05.2019

Tiroler U15-Meisterschaft

14:45

Innsbruck

Landessportcenter

Spieler gesucht

Dir gefällt Hockey-Sport?

Du bist sportlich?

Du willst mit einem Team

trainieren und Erfolge feiern?

 

   Logo Suche 03    

Komm zu einem Probetraining!! 

Infos hier... 

 

Girls playing Floorball

LOGO - Go Girls Floorball

Damen 1. Bundesliga

19-01-2019 17:00
 
FSG Linz Rum 6 : 6 SG Dragons/WFV
02-12-2018 12:00
 
FSG Linz Rum 6 : 2 SG IBK/VSV

Herren 2. Bundesliga

23-03-2019 14:30
 
UHC Alligator Rum 6 : 6 UHC Crossroads
02-03-2019 17:00
 
FBC Dragons 14 : 0 UHC Alligator Rum

Ergebnisse Bundesliga U17w

18-11-2018 14:30
 
Bandyts Klagenfurt U17w 4 : 2 UHC Alligator Rum U17w
18-11-2018 12:30
 
UHC Alligator Rum U17w 2 : 13 UHC Linz U17w

Ergebnisse Bundesliga U15w

24-03-2019 14:30
 
UHC Alligator Rum U15w 3 : 8 FBC Dragons U15w
24-03-2019 13:00
 
Hot Shots IBK U15w 7 : 8 UHC Alligator Rum U15w

Floorballvideo

 

Videos - Stickhandling

Stickhandling-big

ISAG Leistungsdiagnostik

 

logo ISAG

Mitgliederbereich - Anmeldung



 

logo_-_floorballflash

U19-WM in Sweden

Risiko und Haftung PDF Drucken

 

Risiko und Haftung

 

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an den Trainings und Wettkämpfen auf eigene Gefahr erfolgt. Wir übernehmen keine Verantwortung für Unfälle und Sachschäden am Weg zur und von der Trainingsstätte, sowie am Gelände derselben. Die Junioren-Trainingseinheiten sind keine Schulveranstaltung, aus diesem Grund besteht auch keine Aufsichtspflicht von Lehrern vor, während und nach den Trainings. Dieser Haftungsausschluss bezieht sich auch auf Wettbewerbsteilnahmen, den jeweiligen Austragungsort betreffend sowie die dafür notwendigen Reisewege.

 

Für Kinder, die früher als zum vereinbarten Zeitpunkt (Trainingsbeginnzeit) am Trainingsort verweilen, wird keine Haftung übernommen. Die Kinder dürfen die Trainingsanlagen (Halle) erst im Beisein der Betreuer betreten, der eigenmächtige und unbeaufsichtigte Aufenthalt in der Halle sowie im Geräteraum ist verboten.

Mit dem Trainingsbeginn bzw. dem Einlass in die Sporthalle der HS Rum beaufsichtigen unsere Trainer (geprüfte Sportlehrer bzw. Floorballtrainer) die Kinder. Diese Aufsicht endet mit dem Entlassen der Kinder aus der Halle. Außerhalb der Halle (Umkleiden, WC-Anlagen, Gänge,...) besteht keine Aufsichtspflicht der Betreuer!

 

In diesem Zusammenhang behalten wir es uns vor, Kinder und Jugendliche, die nicht den Anweisungen der Trainer folgen, die sich ungebührlich verhalten oder die durch ihr Verhalten die Gesundheit anderer gefährden, vom Trainingsunterricht auszuschließen und nach Hause zu schicken.

 

Bei den Trainings wird auf die Sicherheit größter Wert gelegt. Trotzdem lässt sich bei der Ausübung von Sport ein gewisses Unfallrisiko nicht ausschließen. Wir übernehmen keine Haftung für Unfälle, die bei der Ausübung des Sports im Rahmen unserer Trainings- und Spieleinheiten passieren. Das Risiko bei der Sportausübung trägt immer der Sportler selbst.

 

Trainingsteilnehmer sind nicht über den Verein UHC Alligator Rum unfallversichert!

 

SchutzbrillenWir empfehlen ausdrücklich die Verwendung von Schutzbrillen bei der Ausübung des Floorballsports. Seit Herbst 2013 sind für Junioren im Verein Schutzbrillen bei allen Spielen (Training/Wettkampf) vorgeschrieben. Als Überbrückung (bis zur Anschaffung einer eigenen) sind auch im Verein Schutzbrillen bei den Trainings leihweise vorhanden.

 

Wir übernehmen weiters keine Haftung für entwendete Wertgegenstände in den Kabinen und Sportanlagen, für Schäden an privater Sportausrüstung, sowie an mutwillig beschädigter Einrichtung der Trainings- und Spielstätten.

Sollte die Umkleidekabine nicht absperrbar sein, sollten die Wertgegenstände mit in die Halle genommen werden!

 

Beschädigungen von Ausrüstungsgegenständen im Spiel können passieren (z.B. Stockbrüche,...). Der Spieler trägt hier selbst das Risiko, der Verein übernimmt dabei keine Haftung und auch andere beteiligte Spieler sind hier im Zuge der Trainings und Wettkämpfe von der Haftung grundsätzlich ausgenommen!