Facebook_icon twitter Logo Instagram neu YouTube_button flickr logo   images images-2

  

Spielplan 2020/21

 

______________________________

 

 Aktuell

provisorischer

Trainingsbetrieb

 

______________________________

 


floorballshopcom 397-300-fd 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Österr. Meister Damen 19/20

IMG 9124

Nächste Spiele

 U14m-ÖM
am
13.Juni in Wien

Spieler gesucht

Dir gefällt Hockey-Sport?

Du bist sportlich?

Du willst mit einem Team

trainieren und Erfolge feiern?

 

   Logo Suche 03    

Komm zu einem Probetraining!! 

Infos hier... 

 

Girls playing Floorball

LOGO - Go Girls Floorball

Damen 1. Bundesliga

17-04-2021 14:00
 
TVZ Wikings Zell 3 : 0 FSG Linz Rum
10-04-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 3 : 2 TVZ Wikings Zell
27-03-2021 14:00
 
TVZ Wikings Zell 2 : 1 FSG Linz Rum
20-03-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 11 : 2 SU Wiener FV
13-03-2021 14:00
 
SU Wiener FV 5 : 7 FSG Linz Rum
06-03-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 3 : 4 SU Wiener FV
28-02-2021 13:00
 
FSG Linz Rum 3 : 5 TVZ Wikings Zell
20-02-2021 14:00
 
SU Wiener FV 8 : 0 FSG Linz Rum
14-02-2021 13:00
 
FSG Linz Rum 4 : 3 FBC Dragons Wien
09-01-2021 13:00
 
TVZ Wikings Zell 4 : 5 FSG Linz Rum
19-12-2020 14:00
 
FSG Linz Rum 4 : 1 FBC Dragons Wien
12-12-2020 13:00
 
FBC Dragons Wien 1 : 3 FSG Linz Rum
29-11-2020 12:00
 
FSG Linz Rum 3 : 2 TVZ Wikings Zell
28-11-2020 14:00
 
FSG Linz Rum 4 : 0 SU Wiener FV
21-11-2020 14:00
 
SU Wiener FV 7 : 6 FSG Linz Rum

Floorballvideo

Videos - Stickhandling

Stickhandling-big

ISAG Leistungsdiagnostik

 

logo ISAG

Mitgliederbereich - Anmeldung



 

logo_-_floorballflash

U19-WM in Sweden

Floorball - Spielvarianten PDF Drucken
Geschrieben von: Peter Trenker   

 

Floorball - 3 mögliche

 

Varianten...

 

 

Es gibt drei verschiedene Spielvarianten im Floorball. Dazu gehören die Mixed-Variante, das Kleinfeld und die Königsdisziplin, das Großfeld.

Das Spielfeld wird durch eine 0,5m hohe Bande (mobil, zerlegbar) umgrenzt.

 

 


 

 

Mixed

 

 

Unihockey_1_mixedDiese Variante ist die Einsteigervariante für Schul- und Vereinsmannschaften. Auf dem Spielfeld, das 24-28m x 12-16m (Kleinfeldmaße) misst, müssen sich gleichzeitig zwei Männer und Frauen befinden.  Es wird auf kleine 0,9m x 0,6m große Tore gespielt. Vor dem Tor wird ein Schutzraum gekennzeichnet, den kein Spieler betreten darf. Es wird ohne Torhüter gespielt, das heißt, jeder Mitspieler kann für die Abdeckung des Tores mitverantwortlich sein.

 

Vorteile des Mixed:

  • Man braucht nur wenig Material (Schläger, Bälle, kleine Tore) und schon geht der Spaß los...
  • Die Mixed-Variante wird sehr häufig auch mit reinen Herren- oder Damenteams gespielt und vor allem natürlich im Schulbereich bei Kindern und Jugendlichen.

 

Hier die genauen Abmessungen des Spielfeldes:

Kleinfeld_Mixed

 

 

 


 

 

Kleinfeld

 

 

Kleinfeld-ÖM Zell 2011

 

Kleinfeld_-_Spielfeldabmessungen_res

 

kleinfeld in bozenDarunter versteht man jene „kleine“ Variante des Floorballs, bei der richtig, das heißt, mit großen Toren (1,6m x 1,15m) und einem Torhüter auf dem Spielfeld, das mindestens 24 x 12 m und maximal 28 x 15 m messen soll, gespielt wird. Es wird ein Torhüterraum (4,5 x 3 m) rund um das Tor markiert, nahe dem der Torhüter frei agieren und den Ball in die Hände nehmen darf, solange er sich mit einem Körperteil darin befindet. Vor dem Tor ist ein markierter Schutzraum (2,5 x 1 m) für den Torhüter, den kein Feldspieler betreten darf. Pro Mannschaft wir mit drei Feldspielern und einem Torhüter gespielt. Die Spielzeit beträgt zumeist 2 x 20 Minuten.

 

In Österreich, Schweiz und Deutschland gibt es in dieser Variante eigene Bewerbe (Meisterschaften). In Skandinavien, dem Herkunftsgebiet des Floorballs, ist Kleinfeld eigentlich nicht mehr üblich.

 

Die Kleinfeldvariante ist nicht von der IFF international reglementiert, d.h., es können hier eigene nationale Regelungen Anwendung finden, z.B. keine Lizenzverpflichtungen. Allerdings wird zumeist das Kleinfeldreglement des Schweizer Verbandes (swiss unihockey) verwendet.

 

Vorteile des Kleinfelds:

  • Man braucht nur eine normale Sporthalle (Normmaße)
  • Man kommt mit relativ wenig Spielern aus (3-6 Feldspieler + 1 Torhüter)
  • Somit die ideale Einstiegsmöglichkeit für Vereine in einen Meisterschaftsbetrieb

 

 


 

 

 

Großfeld

 

 

Grofeld_-_Spielfeldabmessungen_res

 

024033-11Diese „große“ Variante ist die internationale Meisterschaftsvariante des Floorballsports. Es wird auf einem Feld, das 40 x 20 Meter (=Handballfeld) misst, gespielt. Außerdem kommen auch hier, wie beim Kleinfeld, die großen Tore und ein Torhüter zum Einsatz. Der Torhüterraum rund um das Tor ist 5 x 4 m groß. Neben dem Torhüter sind noch 5 weitere Feldspieler am Spielfeld. Die Spieldauer beträgt 3 x 20 min mit jeweils 10 min Pause zwischen den Spieldritteln.

 

  • Man benötigt fürs Großfeld sehr viel Platz, große Sporthallen, Dreifachhallen, von denen es bei uns nicht so viele gibt.
  • Diese Spielvariante benötigt außerdem eine größere Anzahl an Spielern, mind. 10 Feldspieler und 1 Torhüter.

finale1-gklein_03Diese Variante ist die "Königsdisziplin" des Floorballs und die international einzige gültige Variante, die auch von der IFF weltweit reglementiert wird. Alle offiziellen Meisterschaftsligen und alle internationalen Bewerbsspiele werden auf dem Großfeld ausgetragen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Februar 2014 um 18:17 Uhr