Facebook_icon twitter Logo Instagram neu YouTube_button flickr logo   images images-2

  

Spielplan 2018/19

 

 

floorballshopcom 397-300-fd 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Staatsmeister Damen 2019

IMG 9124

Nächste Spiele

 Wettkampfsaison

beendet

Spieler gesucht

Dir gefällt Hockey-Sport?

Du bist sportlich?

Du willst mit einem Team

trainieren und Erfolge feiern?

 

   Logo Suche 03    

Komm zu einem Probetraining!! 

Infos hier... 

 

Girls playing Floorball

LOGO - Go Girls Floorball

Damen 1. Bundesliga

19-01-2019 17:00
 
FSG Linz Rum 6 : 6 SG Dragons/WFV
02-12-2018 12:00
 
FSG Linz Rum 6 : 2 SG IBK/VSV

Herren 2. Bundesliga

23-03-2019 14:30
 
UHC Alligator Rum 6 : 6 UHC Crossroads
02-03-2019 17:00
 
FBC Dragons 14 : 0 UHC Alligator Rum

Ergebnisse Bundesliga U17w

18-11-2018 14:30
 
Bandyts Klagenfurt U17w 4 : 2 UHC Alligator Rum U17w
18-11-2018 12:30
 
UHC Alligator Rum U17w 2 : 13 UHC Linz U17w

Ergebnisse Bundesliga U15w

24-03-2019 14:30
 
UHC Alligator Rum U15w 3 : 8 FBC Dragons U15w
24-03-2019 13:00
 
Hot Shots IBK U15w 7 : 8 UHC Alligator Rum U15w

Floorballvideo

 

Videos - Stickhandling

Stickhandling-big

ISAG Leistungsdiagnostik

 

logo ISAG

Mitgliederbereich - Anmeldung



 

logo_-_floorballflash

U19-WM in Sweden

Damen Bundesliga PDF Drucken
Sonntag, den 20. Januar 2019 um 17:58 Uhr

Sieg in Linz gegen Wien

 

Wichtiger Sieg gegen Wien und

3. Platz im Grunddurchgang

 

Unsere Mädels schaffen im letzten Spiel des Grunddruchgangs der Damen-Bundesliga in einem wahren Krimi gegen die Wienerinnen den so wichtigen Sieg mit 7:6 in der Overtime. Damit behält man Platz drei und trifft nun im Playoff auf die Spielgemeinschaft IBK/VSV. Das Spiel verlief großteils überaus erfreulich. Durch ein Tor von Elena Castriotta ging man im ersten Drittel in Führung, musst aber knapp vor Drittelende den Ausgleich hinnehmen. Im Mitteldrittel dann ein Doppelschlag zur 3:1-Führung, der aber von den Wienerinnen wieder egalisiert werden konnte. Gegen Ende des Drittels gelang aber die neuerliche Doppelführung zum 5:3. Im Schlussabschnitt konnte Wien neuerlich durch zwei Tore den Ausgleich schaffen und kurz darauf mit einem dritten Treffer sogar erstmalig in Führung gehen. Die Zeit wurde knapp und fünf Minuten vor Ende gelang tatsächlich der wichtige Ausgleich zum 6:6. Damit ging es in die Verlängerung, die dann aber eine kurze Angelegenheit wurde, denn Hannah Riedbert erzielte bereits nach 47 Sekunden mit ihrem 5. Tor (!) an diesem Tag den erlösenden Siegestreffer.