Facebook_icon twitter Logo Instagram neu YouTube_button flickr logo   images images-2

  

Spielplan 2018/19

 

 

floorballshopcom 397-300-fd 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Staatsmeister Damen 2019

IMG 9124

Nächste Spiele

25.05.2019

U15w-Finale Wien

 

26./25.05.2019

Österr. KF-Meisterschaft

Innsbruck

Landessportcenter

 

26.05.2019

Tiroler U15-Meisterschaft

14:45

Innsbruck

Landessportcenter

Spieler gesucht

Dir gefällt Hockey-Sport?

Du bist sportlich?

Du willst mit einem Team

trainieren und Erfolge feiern?

 

   Logo Suche 03    

Komm zu einem Probetraining!! 

Infos hier... 

 

Girls playing Floorball

LOGO - Go Girls Floorball

Damen 1. Bundesliga

19-01-2019 17:00
 
FSG Linz Rum 6 : 6 SG Dragons/WFV
02-12-2018 12:00
 
FSG Linz Rum 6 : 2 SG IBK/VSV

Herren 2. Bundesliga

23-03-2019 14:30
 
UHC Alligator Rum 6 : 6 UHC Crossroads
02-03-2019 17:00
 
FBC Dragons 14 : 0 UHC Alligator Rum

Ergebnisse Bundesliga U17w

18-11-2018 14:30
 
Bandyts Klagenfurt U17w 4 : 2 UHC Alligator Rum U17w
18-11-2018 12:30
 
UHC Alligator Rum U17w 2 : 13 UHC Linz U17w

Ergebnisse Bundesliga U15w

24-03-2019 14:30
 
UHC Alligator Rum U15w 3 : 8 FBC Dragons U15w
24-03-2019 13:00
 
Hot Shots IBK U15w 7 : 8 UHC Alligator Rum U15w

Floorballvideo

 

Videos - Stickhandling

Stickhandling-big

ISAG Leistungsdiagnostik

 

logo ISAG

Mitgliederbereich - Anmeldung



 

logo_-_floorballflash

U19-WM in Sweden

Herren 2. Bundesliga PDF Drucken
Sonntag, den 24. Februar 2019 um 22:32 Uhr

IMG 8810

 

Herren verlieren in Wien 3:6

 

Parallel zum Spiel der Damen absolvierten unsere Herren in der zweiten Bundesliga ihr erstes Auswärtsspiel in Wien gegen UHC Crossroads. Mit stark dezimierter Mannschaft ging man sehr schüchtern und zurückhaltend in die Partie gegen den bisher unbekannten Gegner. Das spürten die Wiener und nutzten die Gelegenheit mit zwei raschen Toren in der dritten und vierten Minute. Danach wurde unser Team wach und konnte defensiv gut Paroli bieten. Mit einem 0:2 ging man somit in die erste Drittelpause.

Gleich nach der Pause gab es die erste Strafe gegen die Heimmannschaft. Im Powerplay konnten drei gute Chancen herausgespielt werden, allerdings ohne zählbaren Erfolg. Ganz im Gegensatz zu den Wienern, die mit kompletter Mannschaft das dreitte Tor erzielten. In der 29. Minute gab es einen Penaltyshot für unsere Alligatoren, welchen Marco Comploj eiskalt verwerten konnte. Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt auf Augenhöhe, mit vielen Chancen auf beiden Seiten. In der 35. Minute traf Nationalspieler Stefan Wolf zum 2:3. Die Aufholjagd wurde aber sofort wieder unterbrochen. In der 37. und 38. Minute gelang es den Hausherren ihren Vorsprung auf 5:2 zu erhöhen, bis sechs Sekunden vor Schluss Florian Oleschko über einen Freischlag zum 3:5 traf.
Im dritten Spielabschnitt konnte man noch einmal alle Kräfte mobilisieren und eine gute Defensivleistung zeigen. Zwei Minuten vor Schluss war dann endgültig die Luft raus und man kassierte noch einen letzten Gegentreffer zum 3:6.
 
Fazit von Teamspieler Stefan Wolf: "Alles in allem bin ich mit der Leistung der jungen Mannschaft zufrieden, wir haben Teamgeist gezeigt und bis zum Schluss alles versucht. Mit der ganzen Besetzung würden wir gut mithalten können, aber mit nur zehn Mann und wenig erfahrenen Spielern sieht die Sache eben aber anders aus."