Facebook_icon twitter Logo Instagram neu YouTube_button flickr logo   images images-2

  

Spielplan 2020/21

 

______________________________

 

 Aktuell

provisorischer

Trainingsbetrieb

 

______________________________

 


floorballshopcom 397-300-fd 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Österr. Meister Damen 19/20

IMG 9124

Nächste Spiele

 U14m-ÖM
am
13.Juni in Wien

Spieler gesucht

Dir gefällt Hockey-Sport?

Du bist sportlich?

Du willst mit einem Team

trainieren und Erfolge feiern?

 

   Logo Suche 03    

Komm zu einem Probetraining!! 

Infos hier... 

 

Girls playing Floorball

LOGO - Go Girls Floorball

Damen 1. Bundesliga

17-04-2021 14:00
 
TVZ Wikings Zell 3 : 0 FSG Linz Rum
10-04-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 3 : 2 TVZ Wikings Zell
27-03-2021 14:00
 
TVZ Wikings Zell 2 : 1 FSG Linz Rum
20-03-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 11 : 2 SU Wiener FV
13-03-2021 14:00
 
SU Wiener FV 5 : 7 FSG Linz Rum
06-03-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 3 : 4 SU Wiener FV
28-02-2021 13:00
 
FSG Linz Rum 3 : 5 TVZ Wikings Zell
20-02-2021 14:00
 
SU Wiener FV 8 : 0 FSG Linz Rum
14-02-2021 13:00
 
FSG Linz Rum 4 : 3 FBC Dragons Wien
09-01-2021 13:00
 
TVZ Wikings Zell 4 : 5 FSG Linz Rum
19-12-2020 14:00
 
FSG Linz Rum 4 : 1 FBC Dragons Wien
12-12-2020 13:00
 
FBC Dragons Wien 1 : 3 FSG Linz Rum
29-11-2020 12:00
 
FSG Linz Rum 3 : 2 TVZ Wikings Zell
28-11-2020 14:00
 
FSG Linz Rum 4 : 0 SU Wiener FV
21-11-2020 14:00
 
SU Wiener FV 7 : 6 FSG Linz Rum

Floorballvideo

Videos - Stickhandling

Stickhandling-big

ISAG Leistungsdiagnostik

 

logo ISAG

Mitgliederbereich - Anmeldung



 

logo_-_floorballflash

U19-WM in Sweden

Bundesliga Damen PDF Drucken
Sonntag, den 28. Februar 2021 um 18:57 Uhr

 

3:5-Niederlage bedeutet Rang 2 in der Endtabelle

 

Unser Team hat sich nach dem Debakel vom letzten Wochenende wieder gefangen. In einem durchaus ausgeglichenen Spiel konnten die Gäste aus Zell am See mit einem knappen 5:3-Sieg ihre Tabellenführung behaupten. Bis zum Schluss stand es 4:3 und unsere FSG nahm in einer finalen Druckphase den Goalie zugunsten eines sechsten Feldspielers raus. Allerdings konnten mehrere  Chancen auf den Ausgleich nicht verwertet werden und ein Konter besiegelte dann 30 Sekunden vor Spielende den Endstand zugunsten der Gäste.

Jedenfalls zeigte das Spiel, bei dem man 60 Minuten lang ebenbürtig war und obwohl man selbst auf einige Leistungsträger verzichten musste, während Zell in kompletter Bestbesetzung antrat, dass man an Zell weiterhin dran ist. Trotz der insgesamt positiven Bilanz gegen Zell musste man die Tabellenführung an die Salzburgerinnen abgeben.
Damit trifft man nun als Tabellenzweiter nach dem Grunddurchgang im Playoff in einer Best-of-three-Serie ausgerechnet auf den WFV aus Wien und da hat man durchaus was gut zu machen. Der Heimvorteil liegt diesmal zumindest auf unserer Seite.