Facebook_icon twitter Logo Instagram neu YouTube_button flickr logo   images images-2

  

Spielplan 2020/21

 

______________________________

 

 Aktuell

provisorischer

Trainingsbetrieb

 

______________________________

 


floorballshopcom 397-300-fd 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Österr. Meister Damen 19/20

IMG 9124

Nächste Spiele

 U14m-ÖM
am
13.Juni in Wien

Spieler gesucht

Dir gefällt Hockey-Sport?

Du bist sportlich?

Du willst mit einem Team

trainieren und Erfolge feiern?

 

   Logo Suche 03    

Komm zu einem Probetraining!! 

Infos hier... 

 

Girls playing Floorball

LOGO - Go Girls Floorball

Damen 1. Bundesliga

17-04-2021 14:00
 
TVZ Wikings Zell 3 : 0 FSG Linz Rum
10-04-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 3 : 2 TVZ Wikings Zell
27-03-2021 14:00
 
TVZ Wikings Zell 2 : 1 FSG Linz Rum
20-03-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 11 : 2 SU Wiener FV
13-03-2021 14:00
 
SU Wiener FV 5 : 7 FSG Linz Rum
06-03-2021 14:00
 
FSG Linz Rum 3 : 4 SU Wiener FV
28-02-2021 13:00
 
FSG Linz Rum 3 : 5 TVZ Wikings Zell
20-02-2021 14:00
 
SU Wiener FV 8 : 0 FSG Linz Rum
14-02-2021 13:00
 
FSG Linz Rum 4 : 3 FBC Dragons Wien
09-01-2021 13:00
 
TVZ Wikings Zell 4 : 5 FSG Linz Rum
19-12-2020 14:00
 
FSG Linz Rum 4 : 1 FBC Dragons Wien
12-12-2020 13:00
 
FBC Dragons Wien 1 : 3 FSG Linz Rum
29-11-2020 12:00
 
FSG Linz Rum 3 : 2 TVZ Wikings Zell
28-11-2020 14:00
 
FSG Linz Rum 4 : 0 SU Wiener FV
21-11-2020 14:00
 
SU Wiener FV 7 : 6 FSG Linz Rum

Floorballvideo

Videos - Stickhandling

Stickhandling-big

ISAG Leistungsdiagnostik

 

logo ISAG

Mitgliederbereich - Anmeldung



 

logo_-_floorballflash

U19-WM in Sweden

Bundesliga Damen PDF Drucken
Montag, den 08. März 2021 um 16:32 Uhr

 

Unglückliche 3:4-Niederlage

 

Im ersten Playoff-Spiel in Linz unterlag unsere FSG dem WFV sehr unglücklich mit 3:4. Im ersten Drittel kassierte man aus zwei Weitschüssen sehr dumme Gegentore, knapp vor Drittelende schaffte unsere Silvie Hoffmann aber den wichtigen Anschlusstreffer zum 1:2. Das Mitteldrittel dominierte man über weite Strecken, konnte aber nie den Abwehrriegel der Wienerinnen knacken. Auch im letzten Drittel schien es lange so, als ob man vergeblich gegen das Tor der Hauptstädter anrennen würde, doch dann, zehn Minuten vor Spielende, schaffte man den ersehnten 2:2-Ausgleich durch Maria Wyk und vier Minuten später folgte sogar der wichtige Führungstreffer zum 3:2 durch Alina Hinum.

Aber dann überstürzten sich in den letzten fünf Minuten die Ereignisse. Nach einem von den Schiedsrichtern nicht geahndeten Stürmerfoul - unsere Verteidigerin wurde von hinten niedergestoßen und verliert den Ball - kommt Wien zum Ausgleich. Eine klare Fehlentscheidung, die dem Spiel eine schlimme Wendung gab, denn nur eine Minute später rutscht eine FSG-Spielerin am Schlägerblatt ihrer Gegnerin aus und geht am Boden liegend noch unglücklich mit dem Schläger zum Ball... Bodenspiel und eine 2-Minuten-Strafe geben den Wienerinnen die Chance zum Powerplay, die auch von diesen erfolgreich zum Siegtreffer genützt werden kann. Die wenigen verbleibenden Sekunden Spielzeit reichen nicht mehr, um den Spielstand erneut auszugleichen, die FSG verliert ein Spiel, das über weite Strecken dominiert wurde nicht nur unglücklich sondern letztlich zu unrecht.

Die Videoaufnahmen der zahlreichen ungeahndeten Fouls und Schiedsrichterfehlentscheidungen der letzten Spiele sollten jedenfalls nach Beendigung der Saison analysiert und diskutiert werden. Hier liegt Einiges im Argen.